Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Perlen der Geschmacklosigkeit’ Category

Hrm.

Ich würde mich selbst als Feministin bezeichnen (und hab mir deshalb schon dumme Kommentare anhören dürfen).
Aber manchmal… fühle ich in mir das starke Bedürfnis, die nächste Wand aufzusuchen und meinen Kopf wiederholt dagegenzuschlagen.

wolfsmutter.com
Der Name… ist Geschmackssache, der Inhalt… auch. Aber Argh!!
Die Seite bezeichnet sich selbst als „Forum für Frauen und Mädchen“, als „Frauenportal zu neuen Wegen, abseits der Nebenstraßen“. Mit Ausrufezeichen!
Schön gell? Haha, aber nur, wenn du die richtige Sorte Frau bist. Was ich damit meine? Ein Thread, wo es ursprünglich um Mailfreundschaften ging, artet zu einer sehr unerfreulichen Diskussion aus.
Perlen gefällig?
„Dies ist ein FrauenLesbenMädchen-Forum, kein FrauenLesbenMädchenTransgender-Forum.“
„Ich weiß, dass manche MTF-Transsexuellen sich selbst als Frauen bezeichnen und das auch von anderen fordern. Nach meinem Verständnis ist „Frau-Sein“ aber nicht etwas, das ich mir als Mensch aussuchen kann.“ [Hervorhebung von mir]

Aussuchen?
Ich bin mir sicher, dass alle Transsexuellen dieser Welt jetzt erleichtert aufatmen. Ha, sie müssen sich nicht wie Freaks behandeln lassen. Sie müssen sich nicht jahrelang mit ihrer sexuellen Identität rumquälen. Sie müssen sich nicht in die Gefahr begeben, vergewaltigt zu werden. Sie müssen sich nicht Therapien und ewigen Beurteilungen aussetzen. Sie können sich Hormonbehandlungen und Operationen sparen.
Sie müssen nur ihr naturgegebenes Geschlecht anerkennen und aufhören, Frau (bzw. Mann) zu spielen.

Ha, ist das nicht schön? Ich frage mich, inwiefern es ein „neuer Weg“ ist, Transsexuelle auszugrenzen und zu marginalisieren?

Entschuldigung, ich muss mal schnell mein Abendessen loswerden.

Read Full Post »

Eigentlich wollte ich ja gar nichts schreiben zum Amoklauf in Winnenden. Was habe ich schon beizutragen? Ich verstehe nicht, wie es dazu kommen kann, und das mediale Theater, das jedes Mal veranstaltet wird, nervt mich.
Jedes Mal geht es um Ballerspiele und Splatterfilme, um zurückgezogene Jugendliche, die eigentlich ganz nett waren.

Aber zwei Sachen haben mich im Zusammenhang mit dieser Geschichte so aufgeregt, da muss ich ein bisschen Dampf ablassen. (mehr …)

Read Full Post »